Sabrina Rieger

Mein Name ist Sabrina Rieger und mein Friesenhengst Habsburg begleitet mich nun schon an die 12 Jahre.


Unsere Leidenschaft ist seit vielen Jahren die Arbeit am langen Zügel, hierauf haben wir uns spezialisiert, Kurse besucht und wurden auch immer wieder auf Veranstaltungen gebucht. Habsburg beherrscht so ziemlich jede Lektion am langen Zügel, sei es dressurmässig oder Zirkuslektionen, besonders stolz bin ich ihn selbst ausgebildet zu haben.

Nachdem meine Freundin Ingrid Beck mir vorgeschlagen hat das Wissen und Können an andere Begeisterte weiterzugeben gelang ich an den Verein Equissimi und Verena Röck. Ich liebe meine „Arbeit“ und vermittle diese nun mit Begeisterung gerne weiter.



Die Arbeit am langen Zügel setzt größtes Vertrauen voraus, gearbeitet wird immerhin nur mit Stimm- und Zügelhilfe, ev. mit Gerte. Es kann hier alles erarbeitet werden: Seitengänge, Versammlung, Zirkuslektionen und vieles mehr. Wichtig hierbei ist mir eine unsichtbare Verbindung zwischen Mensch und Tier.

Ich denke somit dem Slogan: Fühlen, Loben, Atmen kommen wir ganz nahe.